Forum

Thema: "Bi und lesben"


Franzi F.
31.03.2022 22:41
Gast
Wie steht ihr zu eurer Neigung

Ulrike Spunkt
01.04.2022 07:47
reg. Mitglied
Ich verstehe die Frage jetzt nicht. Wie soll man dazu stehen? Und was soll daran anders sein, als wie ein Hetero zu seiner Neigung "steht"??

Franzi F.
01.04.2022 07:52
Gast
Naja ich habe leider die Erfahrung gemacht das man mich beleidigt und das sehr doll

Franzi F.
01.04.2022 07:54
Gast
Obwohl ich es sehr genieße mit einer frau 😊

Ulrike Spunkt
01.04.2022 07:56
reg. Mitglied
Naja, das ist ja ein allgemein bekanntes gesellschaftliches Problem, das haben Homos, Transgender, Ausländer, Behinderte....
Das ist aber kein Grund, nicht zu deiner Neigung zu stehen. Die Schwachköpfe, die dich deswegen beleidigen, werden ja langsam weniger, auch wenn sie wohl leider nie ganz aussterben werden.

Franzi F.
01.04.2022 08:16
Gast
Ich werde auch weiter dazu stehen und die liebe und den Sex genießen

Milena Ali
01.04.2022 08:26
reg. Mitglied
Warum auch nicht, wer will dir denn vorschreiben, wie du zu leben und zu lieben hast?

Franzi F.
01.04.2022 08:45
Gast
Ich weiß aber ständig die beleidigungen es nervt einfach

Ju L.
01.04.2022 14:11
reg. Mitglied
Ich finde das es egal ist wie/wer/wen liebt. Wichtig ist das man glücklich ist und mit sich im reinen. Wir sind alle Menschen und jeder hat seine "Vorlieben".

Sissy K.
04.04.2022 15:51
reg. Mitglied
Das finde ich auch....einfach glücklich sein und die Partnerschaft genießen.

Franzi F.
04.04.2022 16:06
Gast
Danke für deine worte😊

Marco Schöler
07.04.2022 02:15
reg. Mitglied
Ich glaube trotz so mancher Kommentare ist es doch wichtig glücklich zu sein und einfach sein Leben zu genießen und sich auszuleben.
Mich triggert seit geraumer Zeit eine Neugier, oder eher schon ein Verlangen, welches ich immer weniger leugnen noch unterdrücken kann.
Obwohl grundsätzlich glücklich seit fast 20 Jahren verheiratet, meine Frau sehr liebe, nach wie vor eigentlich hetero bin, wächst in mir unaufhörlich ein Verlangen, der Wunsch nach einem Mann, also irgendwie irgendwas was eine Frau nicht hat.
Naja, was soll's....

Ulrike Spunkt
07.04.2022 11:04
reg. Mitglied
Und was hat dich bisher davon abgehalten, es mit einem Mann zu versuchen?

Ich K.
10.04.2022 21:52
Gast
Also ich stehe gerne dazu und bin auch stolz drauf 😊

Ju L.
11.04.2022 12:57
reg. Mitglied
@Ulrike... was hält einen grundsätzlich glücklichen und verheirateten Mann davon ab es mit einem Mann zu versuchen? Ich denke die Frage ist selbsterklärend.

Ulrike Spunkt
11.04.2022 13:41
reg. Mitglied
Naja, eine glückliche Beziehung schließt ja von vornherein nicht aus, dass man oder frau sich sexuell auch andersweitig orientiert - wenn der Partner es denn toleriert.

Mia Le
11.04.2022 19:06
reg. Mitglied
Wenn.....

Ulrike Spunkt
12.04.2022 09:33
reg. Mitglied
Wenn das kleine Wörtchen "wenn" nicht wäre, wären wir alle Millionäre...

Edda E.
13.04.2022 11:05
Gast
Ich habe es damals mein Mann gesagt und kurze Zeit später war die Trennung

Mia Le
13.04.2022 11:39
reg. Mitglied
Ja Man muss schon sehr tolerant sein um damit cool zu sein . Ich würde mir auch verarscht vorkommen.
Bitte melde dich an, um Beiträge hinzuzufügen.